Kontakt

News Detail

Foto: nenetus, 123rf.de

Das Disciplometer mit neuen Funktionen

Die junge Frau ist sichtlich verwirrt: „Woher wisst Ihr so genau über mich Bescheid? Das trifft total auf mich zu“, stellt sie fest. Eben hat sie das Disciplometer ausgefüllt und der Auswertungsbogen beeindruckt sie. Im Auswertungsgespräch stellt sie viele Fragen und bekommt konkrete Anregungen für die nächsten Schritte auf ihrem Weg mit Jesus. Immer noch berührt, sitzt sie anschließend in der Feedbackrunde ihrer Jugendgruppe. Und sie kann es immer noch nicht fassen, dass das Disciplometer so viel bei ihr ausgelöst hat.

Wie diese junge Frau haben sich bereits viele hundert Christen mit dem Disciplometer auf eine Entdeckungsreise begeben, auf der sie konkrete Schritte in ihrer Beziehung mit Jesus gegangen sind. Die Einschätzung der Jüngerschaft konkretisiert sich in den Bereichen Liebe zu Jesus, Gebet, Gehorsam, Hingabe und Mission. In jedem erhält der Teilnehmer wohlwollend formulierte Hinweise auf Wachstumsmöglichkeiten.

In letzter Zeit hat VisioM das Disciplometer um weitere Funktionen ergänzt. Eine davon ist die Fremdeinschätzung. Neben dem Ergebnis, welches man durch die selbst beantworteten Fragen erhält, kann man die Einschätzung einer Person einholen, die einen gut kennt und bereit ist, dafür 5 Minuten Zeit zu investieren. Diese Ergebnisse fließen in die Auswertung ein, verbessern das Endergebnis und können das Auswertungsgespräch zusätzlich bereichern.
Eine weitere Funktion ist der separate Zugang für einzelne Gruppen oder Gemeinden mit einem eigenen Bereich, in dem die Auswertungsbögen zum Ausdrucken heruntergeladen werden können. Für größere Verbände oder Missionswerke können dort sogar eigene Logos, Texte und Rückmeldemöglichkeiten eingebunden werden.
Aktuell kann man das Disciplometer in Deutsch und Englisch nutzen, demnächst soll es auch auf Arabisch und Ungarisch möglich sein. Weitere Sprachen auf Anfrage.

Nicht nur für junge Leute
Das Disciplometer wurde ursprünglich für den Jugendkongress Mission-Net entwickelt. Dennoch ist es keinesfalls nur etwas für Jugendgruppen. Das Durchschnittsalter der Nutzer liegt bei 25 Jahren, wobei zwischen 13 und 75 Jahren jedes Alter vertreten ist. Es fällt auf, dass die Nutzer im Mittel bereits seit 15 Jahren Christen sind. Das heißt, dass vor allem diejenigen nach Impulsen für ihr Glaubensleben suchen, die schon eine Weile mit Jesus unterwegs sind. Insgesamt haben bisher über 650 Christen das Disciplometer genutzt. Mehr als 80% kamen aus dem deutschsprachigen Raum, die anderen verteilen sich auf 29 weitere Länder. Fragt man die Teilnehmer, wie gut sie sich durch das Disciplometer beschrieben fühlen, bezeichnen sie das im Durchschnitt mit etwa 85% als sehr gut.

Den Zugang zum Disciplometer für Gruppen erhalten Sie bei uns am Besten in einem kurzen Telefonat: 06403 776 716-0. So können Sie gleich absprechen, wann und wie wir mit Ihnen eine kurze Schulung durchführen können. Das ist auch per Videoschaltung möglich. Auch, wenn Sie sich erst einmal näher informieren möchten: Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

 

Mehr Informationen zum Disciplometer gibt es hier.

Untertitel verfügbar

Untertitel aktivieren
Untertitel-Sprache auswählen

VisioM e.V.

Bahnhofstr. 24
35440 Linden

Tel. 06403 / 776 716-0
Fax 06403 / 776 716-9

info(at)VisioM.org
www.VisioM.org

Newsletter abonnieren
Gemeinde unterwegs
Gebetsscheck
Unterstützen


Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ihr Schnellkontakt zu VisioM

Schnellkontakt DE

Seite1
Schließen

Ihr Browser ist stark veraltet

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser!