Kontakt

News Detail

Gegen den Trend: Deutschland-Begleiter.de wächst bei YouTube

Tendenziell sinkt die Zahl der Flüchtlinge und weniger Menschen engagieren sich in der Flüchtlingsarbeit. Trotzdem wächst das Interesse an den Themen von Deutschland-Begleiter.de.

Ein Internetangebot braucht mehrere Kanäle. Deshalb nutzen wir als Ergänzung zu Deutschland-Begleiter.de die Internetplattform YouTube. Dort suchen Menschen nach Informationen und finden die Videos von Deutschland-Begleiter.de. Das bedeutet: auch bei YouTube gibt es eine Orientierungshilfe für das Leben in Deutschland und Anregungen zum christlichen Glauben. Von Anfang 2016 bis April 2018 sind die Filme in verschiedenen Sprachen bei YouTube bereits 40.000 Mal angeschaut worden, inzwischen sind es schon 10.000 Klicks mehr. Außerdem lassen sich 350 Nutzer informieren, wenn VisioM ein neues Video veröffentlicht.

Auch die Zahl der bei Deutschland-Begleiter.de eingetragenen Gemeinden und Initiativen stieg auf über 350. Das macht uns dankbar. Mit „Traumata erkennen und Hilfe suchen“ und „Sport als Freizeitbeschäftigung“ stellen wir weitere für Flüchtlinge relevante Themen zur Verfügung.

Bei einem Netzwerktreffen der Partner von Deutschland-Begleiter.de Ende Oktober gab es Wünsche für weitere Themen aus Organisationen, die viel mit Flüchtlingen arbeiten. Das können wir aber nur verwirklichen, wenn wir Unterstützung bekommen, z.B. beim Übersetzen oder Filmschnitt.

Untertitel verfügbar

Untertitel aktivieren
Untertitel-Sprache auswählen

VisioM e.V.

Bahnhofstr. 24
35440 Linden

Tel. 06403 / 776 716-0
Fax 06403 / 776 716-9

info(at)VisioM.org
www.VisioM.org

Newsletter abonnieren
Gemeinde unterwegs
Gebetsscheck
Unterstützen


Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ihr Schnellkontakt zu VisioM

Schnellkontakt DE

Seite1
Schließen

Ihr Browser ist stark veraltet

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser!