Kontakt

News Detail

Jesus unites

VisioM unterstützt Jesus Unites

Jesus Unites ist bekannt für seine Konferenzen. So kamen in den vergangenen Jahren viele Christen, die mit Menschen mit Migrationshintergrund arbeiten, in Gießen, Wuppertal und anderen Orten zusammen, um sich miteinander auszutauschen. Jesus Unites selbst versteht sich als „Plattform von Leitern und engagierten Christen aus verschiedenen Netzwerken, Organisationen und Gemeinden, deren Herz dafür schlägt, gemeinsam mit deutschen Gemeinden und Gemeinden mit Migrationshintergrund, mit Missionaren aus aller Welt und deutschen Missionswerken Deutschland mit dem Evangelium zu erreichen.“

Praktisch wird das während der Netzwerktreffen und Konferenzen, die vor allem dem Erfahrungsaustausch dienen sollen. So beschäftigen sich die Teilnehmer der Konferenzen mit interkultureller Jugendarbeit, dem Engagement von Gemeinden im Stadtteil, und interkulturellen Gottesdiensten sowie mit Themen rund um die Flüchtlingsarbeit.

Durch Deutschland-Begleiter.de ist zwischen Jesus Unites und VisioM eine Partnerschaft entstanden. So beteiligt sich VisioM an der Vorbereitung der Jesus Unites-Konferenz am 13.05.2017 in Wiesbaden. Auch bei Konferenzen anderer Regionalgruppen wird VisioM zum Beispiel mit einem Seminar dabei sein. Außerdem hat VisioM mit Mitarbeitern von Jesu Unites ein Interview gedreht: Link zum Video auf Youtube.

Informationen zum Kongress am 13.05.2017 finden Sie hier: www.jesus-unites-mitte.de

Untertitel verfügbar

Untertitel aktivieren
Untertitel-Sprache auswählen

VisioM e.V.

Bahnhofstr. 24
35440 Linden

Tel. 06403 / 776 716-0
Fax 06403 / 776 716-9

info(at)VisioM.org
www.VisioM.org

Newsletter abonnieren
Gemeinde unterwegs
Gebetsscheck
Unterstützen


Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ihr Schnellkontakt zu VisioM

Schnellkontakt DE

Seite1
Schließen

Ihr Browser ist stark veraltet

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser!