Kontakt

News Detail

Datenanalyse Deutschland-Begleiter.de

Einblick: Wie Datenanalyse Deutschland-Begleiter.de besser macht

Im Oktober 2015 war Deutschland-Begleiter.de nichts weiter, als eine Idee, die bei einem Teamtreffen vorsichtig geäußert wurde. Schnell stellten wir fest, dass Gott mehreren aus dem Team eine Orientierungshilfe für Flüchtlinge aufs Herz gelegt hat. Aus der Idee von damals ist eine der bekanntesten christlichen Plattformen für Flüchtlinge geworden und noch immer staunen wir, wie sich das Projekt entwickelt. Das hat uns überrascht und wir sind weiterhin begeistert, welche Wege uns Gott mit Deutschland-Begleiter.de führt.

Ein Grund zur Dankbarkeit sind zum Beispiel die nach wie vor steigenden Zugriffszahlen. Dank regelmäßiger Datenauswertungen können wir einschätzen, was gerade im Netz gefragt ist und welche Themen oder Sprachen Flüchtlingen besonders wichtig sind. Darauf können wir dann reagieren. Ein Beispiel: Französisch gehört zu den Sprachen, die besonders in Nordafrika gesprochen werden. Von dort kommen inzwischen mehr Flüchtlinge, als noch vor einigen Jahren. Für Übersetzungen arbeiten wir zu mehr als 90% mit Ehrenamtlichen. Für Französisch hatten wir lange Zeit keinen Übersetzer, bis sich plötzlich auf den Freundesbrief eines Kollegen hin jemand meldete, der zuverlässig Themen ins Französische übersetzt. Je mehr Menschen in einer Sprache ein Angebot nutzen, desto eher wird es auch bei Suchmaschinen angezeigt. Bei unserem Angebot auf Französisch haben sich die Zugriffszahlen in den letzten Monat verfünffacht. Hier war uns klar, dass ein größeres Angebot auch höhere Zugriffe bedeutet. Und wir sind dankbar, dass wir dafür einen zuverlässigen Übersetzer gefunden haben.

Zugriffe auf Deutschland-Begleiter.de

Ein anderes Beispiel ist Farsi. Die Zahl der Farsi sprechenden Flüchtlinge ist nach wie vor hoch. In den letzten Monaten sehen wir aber eine Entwicklung, die wir vorher nicht kalkulieren konnten: Vor allem unter den Menschen aus dem Iran wächst das Interesse an Jesus. Weil wir hier mit Deutschland-Begleiter.de ein einfach zu nutzendes Angebot machen, ist die Zahl der Videoaufrufe auf Farsi im Quartal Februar bis April im Vergleich zum Frühjahr 2018 von 3000 auf 4400 gestiegen. Auch arabische Videos werden mehr geschaut, da zum Beispiel der Film über Ostern bei den Suchergebnissen immer ganz oben angezeigt wird. Wer sich also auf Arabisch im Internet über Ostern informieren will, landet bei Deutschland-Begleiter.de bzw. bei unserem Angebot bei Youtube.

Interessant ist auch, dass immer mehr Nutzer über Suchmaschinen auf Deutschland-Begleiter.de kommen. Zurzeit sind es rund 80%. Das bedeutet, dass die direkte Weitergabe von Informationen zu Deutschland-Begleiter.de im persönlichen Gespräch immer weniger wird, was sehr schade ist. Erfreulich ist aber, dass immer mehr Menschen sich in Fremdsprachen informieren. Einige Meilensteine bei Deutschland-Begleiter.de wie neue Sprachen, neue Videos oder hohe Zugriffszahlen veröffentlichen wir fortlaufend in der Rubrik „Was ist neu“. Es lohnt sich, dort immer mal reinzuklicken.

Untertitel verfügbar

Untertitel aktivieren
Untertitel-Sprache auswählen

VisioM e.V.

Bahnhofstr. 24
35440 Linden

Tel. 06403 / 776 716-0
Fax 06403 / 776 716-9

info(at)VisioM.org
www.VisioM.org

Newsletter abonnieren
Gemeinde unterwegs
Gebetsscheck
Unterstützen


Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ihr Schnellkontakt zu VisioM

Schnellkontakt DE

Seite1
Schließen

Ihr Browser ist stark veraltet

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser!