Aktuelles

  • Das Interview: Jutta

    Menschen lassen sich auf unterschiedlichste Weise für Jesus begeistern. In diesen News lernen Sie unsere Designerin Jutta kennen, die mit ihren kreativen Gaben Produkte erstellt, die genau dafür konzipiert wurden. Lesen Sie, welche Herausforderungen ihr dabei begegnen und wofür ihr Herz schlägt.

    Andreas Bartelsi

  • Bereich Grafik Design: Aktuelle Aufgaben

    Vom Scribble zum gedruckten Produkt – hier finden Sie einen Überblick über die vielfältigen Arbeiten und Aufgaben, mit denen Jutta im Bereich „Grafik Design“ zu tun hat, sowie Projekte, die aktuell in Arbeit sind.

    Jutta Undeutsch

    Jutta Undeutsch

  • Gott ist kreativ

    Wer sich in der Natur umschaut, findet überall eine unglaubliche Vielfalt und verschwenderische Fülle. Das ist die Handschrift des Schöpfers. Doch was hat das mit uns Menschen zu tun? Finden Sie es heraus...

    Reinhard Reitenspieß, Pastor der Evangelischen Gemeinschaften in Biebertal und Heuchelheim

    Reinhard Reitenspieß, Pastor der Evangelischen Gemeinschaften in Biebertal und Heuchelheim

  • Das Interview: „Matze“

    In diesen News stellen wir „Matze“ vor, durch dessen professionelle Hände das meiste geht, das Sie in den letzten Jahren an Filmen und im Internet von VisioM gesehen haben. Erfahren Sie hier, wie er den Weg zu VisioM fand und was ihn an seiner Arbeit begeistert.

    Andreas Bartels

    Andreas Bartels

  • Der Bereich „Film & Internet“: aktuelle Aufgaben

    Wer sich fragt, was Matze den lieben langen Tag so macht, findet hier einen kompakten Einblick in die praktischen Arbeiten und Aufgaben, die im Bereich „Film & Internet“ anfallen.

    Matze Patzschke

    Matze Patzschke

  • Die geheime Mitte

    Ein Raum für Gott mitten zwischen Büroräumen – macht das Sinn? Lesen Sie erhellende Gedanken dazu anlässlich der Einweihung der Kapelle in den VisioM-Räumen im September 2020.

    Martin Schlue, Gemeinschaftspastor der Stadtmission Gießen

    Martin Schlue, Gemeinschaftspastor der Stadtmission Gießen

  • In 10 Jahren manches erreicht

    Vor 10 Jahren wurde VisioM gegründet mit dem Ziel, mit den gerade aktuellen Medien Menschen für Jesus zu erreichen und Christen zur Evangelisation herauszufordern und auszurüsten. Hierfür entwickelten wir neben verschiedenen Printmedien unter anderem Kurzfilme und DVDs, ein international…

    Andreas Bartels

    Andreas Bartels

  • Das Team im Wandel

    VisioM war stets ein kleines Team. Dass in den letzten 10 Jahren dennoch viel erreicht werden konnte, verdanken wir der Gnade Gottes. Er hat uns immer wieder mit den nötigen Ehrenamtlichen, Mitarbeitern, Partnern und auch Spendern versorgt, ohne die vieles nicht möglich gewesen wäre.

    Andreas Bartels

    Andreas Bartels

  • 10 Jahre in Zahlen

    Die Arbeit der ersten 10 Jahre VisioM drückt sich zu einem kleinen Teil auch in Zahlen aus. Hinter jeder Zahl stehen Arbeit und Fleiß, aber auch Spender, die die Arbeit ermöglichen und Menschen, wie Sie, die z.B. die Medien verteilen oder mit ihnen arbeiten.

    Jutta Undeutsch

    Jutta Undeutsch

  • Foto: Aschroet

    10 Jahre VisioM: sdg

    „Gott allein die Ehre“ – ein wertvolles Motto, das sicher im Sinne Gottes ist. Aber geben wir ihm tatsächlich die Ehre, in den kleinen und großen Dingen unseres Lebens? Wie kann dieses Motto auch im Alltag lebendig werden?

    Andreas Bartels

    Andreas Bartels

  • Wo möchten wir als VisioM in 10 Jahren stehen?

    Bei dem, was in den ersten 10 Jahren erreicht wurde, bleiben wir nicht stehen. Wir werden auf nicht vorhersehbare Entwicklungen flexibel reagieren, so wie 2015 auf die Flüchtlingskrise. Andere Trends, wie die Verschiebung von Kommunikation in Richtung Social Media versuchen wir so weit wie möglich…

    Andreas Bartels

    Andreas Bartels

  • Foto: Wiliam Perugini, 123rf.de

    Neu: Fragen @ Deutschland-Begleiter

    Flüchtlinge und Migranten haben oft individuelle Fragen zum Leben in Deutschland oder auch zum christlichen Glauben. Mit einer Anlaufstelle für persönliche Fragen in den wichtigsten Migrantensprachen kommen wir diesem Bedürfnis entgegen.

    Jutta Undeutsch

    Jutta Undeutsch

  • Neuland einnehmen – fremdsprachige Verstärkung gesucht

    Das VisioM-Team wünscht sich internationale Verstärkung. Z.B., um den arabischen Zweig unserer Online-Medien auszubauen und als Vermittler zwischen den Kulturen mit Migranten und Gemeinden zu arbeiten.

    Andreas Bartels

    Andreas Bartels

  • Fragen & Antworten

    In Krisenzeiten rücken die großen Fragen des Lebens wieder stärker in den Vordergrund. Christen haben durch Gottes Gnade so manche Antworten – und die besondere Verantwortung, diese weiterzutragen. Sind Sie bereit, ihren Teil zu übernehmen?

    Florian Smakaj

    Florian Smakaj

  • Plattform und Netzwerk

    Manchmal ist es gut, sich auf das Grundlegende zu beschränken. Hier ein Überblick, was die Internetpräsenz Deutschland-Begleiter.de ist und wie sie diese in ihrem Umfeld oder in der Migrantenarbeit ihrer Gemeinde nutzen können.

    Jutta Undeutsch

    Jutta Undeutsch

  • Foto: Vlad Tchompalov, unsplash.com

    Erstens kommt es anders...

    Manchmal entwickeln sich die Dinge anders, als man es gerne hätte. Auch wir bei VisioM bleiben davon nicht verschont. Aber gerade dann ist unser langer Atem gefragt. Wir möchten Sie hier mit hineinnehmen in die gegenwärtige Situation und bitten um Unterstützung im Gebet.

    Jutta Undeutsch

    Jutta Undeutsch

  • Abschied von Annja Bartels

    Mit nur 52 Jahren verstarb nach schwerer Krankheit Mitte Juli Annja Bartels, die Frau von VisioM-Leiter Andreas Bartels. Ein Nachruf.

    Jutta Undeutsch

    Jutta Undeutsch

  • Zufälliger Blick oder bewusster Augenkontakt?

    Eine große Menschenmenge will Jesus sehen, da kann der Einzelne schon 'mal untergehen, oder? Doch Jesus überlässt nichts dem Zufall. Was das mit unserem Blickfeld zu tun hat, lesen Sie in dieser Andacht.

    Thorsten Lehr

    Thorsten Lehr

  • „Dem Zufall sei Dank“: Von der Idee zum Materialpaket

    Zufall oder Gottes Eingreifen? Jeder erlebt wohl Dinge, bei denen man sich nicht sicher sein kann, ob das nun Zufall ist oder doch mehr... Unser neuster Kurzfilm greift dieses Thema auf und hilft, darüber ins Gespräch zu kommen. Lesen Sie hier, wie es dazu kam.

    Andreas Bartels

    Andreas Bartels

  • Einblick: Wie Datenanalyse Deutschland-Begleiter.de besser macht

    Die Analyse von Zugriffszahlen und beliebten Unterseiten kann ein Onlineangebot besser machen. Bei Deutschland-Begleiter.de werden diese Daten regelmäßig ausgewertet und das Angebot wird dem Nutzerverhalten angepasst. Erfahren Sie, welche Konsequenzen sich daraus ergeben.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Das Disciplometer wird polyglott

    Eine Stärke von VisioM ist es, mehrsprachige Angebote zu entwickeln. Das Disciplometer wird inzwischen in Deutsch, Englisch, Ungarisch, Arabisch und Russisch genutzt. Lesen Sie, wie es funktioniert, wenn Sprachen hinzugefügt werden.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Paulus und die Wurzel der Gemeinschaft

    Im Epheserbrief betet Paulus für die Gemeinde. Dabei fällt auf, dass er an der Wurzel der Gemeinschaft in Christus ansetzt und die Fürbitte wenig von konkreten, „handfesten“ Anliegen geprägt ist. Lesen Sie hier, was Paulus bewegt.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Bist Du noch Christ oder schon Jünger?

    Jüngerschaft bedeutet Nachfolge. Die ersten Christan haben dafür viel aufgeben müssen. Für uns in Deutschland ist Nachfolge heute viel einfacher. Zumindest scheint es so. Was Jüngerschaft bedeuten kann und was sich Jesus von seinen Jüngern wünscht, beleuchtet die Andacht.

    Andreas Bartels

    Andreas Bartels

  • Foto: nenetus, 123rf.de

    Das Disciplometer mit neuen Funktionen

    Um neue Funktionen ergänzt, bietet das Disciplometer jetzt noch mehr Möglichkeiten. So sind nun Fremdeinschätzungen zusätzlich zum errechneten Ergebnis möglich. Damit Gemeinden es leichter nutzen können, wurde ein Zugang für Gruppen eingerichtet. Wie Sie die neuen Funktionen nutzen können und wie…

    Andreas Bartels

    Andreas Bartels

  • Urdu als zehnte Sprache bei Deutschland-Begleiter.de

    Urdu ist eine Sprache, die unter Flüchtlingen und Migranten in Deutschland sehr verbreitet ist. Deshalb wird Urdu nun als zehnte Sprache bei Deutschland-Begleiter.de angeboten. Erfahren Sie, wie es dazu kam, was verfügbar und was noch in Arbeit ist und wo Urdu gesprochen wird.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Neue Partnerschaft: Die Medienarche

    Die Medienarche bietet seit einigen Wochen alle Kurzfilme von VisioM auf ihrer Plattform zum Download an. Davon profitieren beide Organisationen. Für Ehrenamtliche, die in ihren Gemeinden Gottesdienste gestalten, gibt es zusätzliche Möglichkeiten, auf missionarische Filme von VisioM zurückzugreifen.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Gegen den Trend: Deutschland-Begleiter.de wächst bei YouTube

    Deutschland-Begleiter.de entwickelt sich kontinuierlich: Wir haben Themen ergänzt und weitere Links und Hinweise für Menschen, die mit Flüchtlingen arbeiten. Außerdem kommen neue Videos hinzu, die auch bei YouTube von vielen Menschen angeschaut werden.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Von Sao Paulo in den Himmel

    Haben die Bürger eines Staates eine Verantwortung über ihr Land hinaus? Das wird derzeit in unserer Gesellschaft heiß diskutiert. Die Andacht gibt Impulse zu einem Land, in dem es genügend Platz für alle gibt.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Tag der offenen Tür ein voller Erfolg

    Knapp 100 Interessierte waren am Sonntag, dem 14.10. der Einladung von VisioM zum Tag der offenen Tür gefolgt. Anlass war unser Umzug in die neuen Räume in der Bahnhofstraße 24 in Linden. Die Besucher erlebten ein buntes Programm mit kurzen Führungen, Informationen zu VisioM und Raum für Gespräche.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Durch die Kraft des Gebetes

    Der Gebetsscheck erhält ein neues Aussehen: Zu den drei bewährten Designs kommen zwei weitere hinzu. So wird es bei einer Evangelisation oder in der Gemeinde noch ansprechender, für andere zu beten. Erfahren Sie, wie die neuen Gebetschecks aussehen und weshalb ihr Einsatz ein wenig Mut erfordert.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Fasziniert von missionarischen Möglichkeiten

    Katja Gander ist neu im VisioM-Team und arbeitet hauptsächlich für Deutschland-Begleiter.de, dem Angebot für Flüchtlinge und Migranten. Im Interview erzählt sie, was sie bewegt, wie sie ihr Kommunikationstalent einsetzt und wie man sie in ihrem Dienst unterstützen kann.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Kindliches Vertrauen

    Kleinkinder im Park und unser Vertrauen zu Gott haben etwas gemeinsam. Gott möchte, das wir ihm vertrauen wie einem Vater der seine Kinder unendlich liebt. Lesen Sie von einer unerwarteten Begegnung und einem Vorbild an Vertrauen.

    Katja Gander

    Katja Gander

  • Bürgerfest Hanau: Beim Feiern Jesus begegnen

    Beim Bürgerfest in Hanau hat sich die Evangelische Allianz mit dem „House of Arts and Spirit“ beteiligt und dabei auch Medien und Aktionen von VisioM genutzt. Dabei sind die überwiegend ehrenamtlichen Mitarbeiter der Allianz mit kreativen Aktionen ins Gespräch mit Passanten gekommen.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Berufen zu ermutigen in der Nachfolge

    Die Allianzkonferenz in Bad Blankenburg gehört zu den großen christlichen Veranstaltungen in Deutschland und war auch dieses Jahr im Kalender von VisioM fest eingeplant. Die Konferenz mit dem Thema Berufung fand vom 01.08. bis 05.08. statt. Es waren rund 1700 Besucher an Ständen und in…

    Katja Gander

    Katja Gander

  • Das Disciplometer auf dem JuMi der DMG

    Auch bei der JuMi der DMG gab es durch das Disciplometer wieder tiefgehende Gespräche zur Jüngerschaft. Erfreulich war die sehr positive Einschätzung des Ergebnisses: die Teilnehmer fanden ihre Beziehung zu Jesus durch das Disciplometer sehr gut beschrieben.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Von Umzugskartons zum Integrationskongress

    Der Integrationskongress in Schwäbisch-Gmünd bot vielfältige Möglichkeiten zu Vernetzung und Erfahrungsaustausch. VisioM war mit Deutschland-Begleiter.de mittendrin.

    Katja Gander

    Katja Gander

  • Das Disciplometer – mehr als ein Test

    Geistliches Wachstum ist in vielen Gemeinden ein wichtiges Thema. Um zu sehen, wo Wachstumspotential schlummert, bietet VisioM jetzt das Disciplometer an: Es ist einfach zu nutzen und sowohl für Gemeinden als auch für Kleingruppen geeignet. Ein Pastor kann es zum Beispiel mit allen oder nur…

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • VisioM zieht um: Neues Domizil im Nachbarort

    VisioM ist mitten im Umzugsstress. Das heißt: Wir haben neue Räume gefunden. Erfahren Sie, wohin es uns verschlägt.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Geistlich wachsen braucht Impulse

    Passiert geistliches Wachstum einfach so? Oder muss man nachhelfen? Mit den Fortschritten der Jünger schien Jesus nicht immer zufrieden gewesen zu sein...

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • DSGVO: Weshalb Sie sich bei uns nicht neu für den Newsletter registrieren mussten

    Das Ende der Übergangsfrist der europäischen Datenschutzgrund- verordnung hat für viel Wirbel gesorgt. Für VisioM ist Datenschutz schon immer ein wichtiges Anliegen. Es gibt einige Änderungen, andere Dinge bleiben gleich. Erfahren Sie, weshalb Sie den „Augenblick“ nicht neu abonnieren mussten.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Das Disciplometer beim Bundesjugendtreffen der FEG

    Wachstum in der Jüngerschaft und zu Jesus hin: Danach sehnen sich viele Christen. Das Disciplometer ist eine Möglichkeit dazu und wurde deshalb auch beim BuJu der FEG von der Allianz-Mission angeboten. Lesen Sie, was die Mitarbeiter dabei erlebten und wie es angenommen wurde.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Gott dienen – der Berufung auf der Spur

    Wie beruft Gott in die Mission? Wie spricht er zu Menschen? Wir Mitarbeiter von VisioM sind Missionare mit unterschiedlichen Begabungen und Hintergründen. Und wir wollen anderen helfen, ihre Berufung zu entdecken. Deshalb bieten wir Berufungsseminare an und helfen Menschen, ihren Platz – nicht nur…

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Religiös motivierte Übergriffe melden

    Religiös motivierte Übergriffe gegen Flüchtlinge sind ein wichtiges Thema. Viele Opfer gehen nicht zur Polizei, aber sie sprechen mit Menschen darüber, die ihnen vertrauen. Damit solche Übergriffe besser erfasst werden können, bietet Deutschland-Begleiter.de in Zusammenarbeit mit Open Doors eine…

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Du entscheidest über Dein Leben?! Gott folgen ist ein Abenteuer

    Dürfen wir frei über unser Leben entscheiden? Und wie wird Gottes Willen für die Welt umgesetzt? Diese abstrakten Fragen werden spannend, wenn man sie auf das eigene Leben herunterbricht. Jona, der Prophet im Alten Testament, ist ein Beispiel für Gottes lenkende Kraft.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Zwei Missionare aus Ägypten unterstützen VisioM

    Nashaat und Saher aus Ägypten haben im Februar für einige Wochen im VisioM-Team mitgearbeitet. Nashaat ist Kameramann und hat gemeinsam mit Saher, der in seiner Heimat bei einem Fernsehsender arbeitet und vor allem Filme schneidet, Menschen gefilmt, die aus unterschiedlichen Gründen nach Deutschland…

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • VisioM benötigt Ihre Unterstützung

    VisioM steht vor der Herausforderung, neue Büroräume zu finden. Wir berichten, wie Gott uns darauf aufmerksam gemacht hat und wie Sie uns dabei und bei der Medienerstellung unterstützen können.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Begeisternde Evangelisation

    Mit vielfältigem Material sowie Seminaren unterstützt VisioM Sie dabei, Menschen für Jesus zu begeistern. Neu ist unter Anderem ein in der Optik eines Geldscheins gestalteter Schein, mit dem Aufdruck "1.000.000 Euro". Er stellt die Frage nach der wichtigsten Entscheidung im Leben.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Philippus und das Sofa

    Früher war alles besser: Die Menschen haben noch auf Gott gehört und das Interesse am Evangelium war groß. Das zeigt sich zum Beispiel im Bericht von Philippus und dem Kämmerer von Äthiopien. Und heute? Spricht Gott auch heute noch? Sind Menschen auch heute noch offen? Einen Impuls dazu finden sie…

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Neues von Deutschland-Begleiter.de

    Deutschland-Begleiter.de ist ein wachsendes Netzwerk, zu dem weitere Partner hinzugekommen sind. Außerdem haben wir einen kurzen Film gedreht, der Deutschland-Begleiter.de erklärt und es gibt neue Themen in Deutsch, Arabisch und Englisch zum Download.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Gebet zu verschenken – über Ebay Kleinanzeigen für andere beten

    Ebay Kleinanzeigen ist eine Art Marktplatz, auf dem sich online viele Menschen tummeln. Genauso wie auf einem realen Marktplatz kann man auch auf einem Internetflohmarkt mit Menschen ins Gespräch kommen. Es ist verblüffend einfach.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Einfach mit Menschen über Jesus reden

    Seit April ist Jonathan Borau als Evangelist Teil des VisioM-Teams. Sein Herzensanliegen ist es, mit Menschen über Jesus ins Gespräch zu kommen. Deshalb ist er oft in Fußgängerzonen zu finden. Und er unterstützt Gemeinden, Menschen in ihrer Umgebung zu erreichen. Was ihn bewegt, wie er auf Menschen…

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Deutschland-Begleiter.de: jetzt in Türkisch, technische Veränderungen, neue Videos

    Wir entwickeln Deutschland-Begleiter.de ständig weiter, um Sie bei Ihrer Arbeit mit Flüchtlingen zu unterstützen. Deshalb gibt es jetzt auch englische Videos zum Herunterladen und Türkisch als zusätzliche Sprache. Die gesamte Seite wird außerdem verschlüsselt übertragen, damit Ihre Daten noch…

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Ein missionarischer Gott

    Gott schickt seinen Sohn, weil er uns Menschen von ganzem Herzen liebt. Wenn wir mit anderen über Jesus reden, sind wir also nah dran am Herzen Gottes. Wir dürfen mit ihm die Welt verändern und Menschen den Weg zum ewigen Leben zeigen. Mehr über die Suche Gottes nach uns Menschen erfahren Sie in der…

    Tobias Fast

    Tobias Fast

  • Deutschland-Begleiter.de beim Erlebnistag von DMG interpersonal

    Auf Einladung von DMG interpersonal präsentierte VisioM das Angebot von Deutschland-Begleiter.de. Viele Gäste der Veranstaltung mit rund 2000 Besuchern nutzten die Möglichkeit, mit den Mitarbeitern von VisioM ins Gespräch zu kommen und sich über Medien und Aktionen für ihre Gemeinde- und…

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Über den Glauben ins Gespräch kommen – ein Seminar (nicht nur) für Studenten

    Wie komme ich mit meinen Freunden ins Gespräch über den Glauben? Diese Frage beschäftigt viele Christen, denn sie möchten gern anderen weitergeben von der Hoffnung, die sie trägt. Jonathan Borau gab mit einem Seminar möglich Antworten für Studenten.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Gottes hdgdl

    Mit geheimen Zeichen ist das so eine Sache: Sie tragen zwar eine wichtige Botschaft, aber man versteht sie nur, wenn man zum erwählten Kreis der Eingeweihten zählt. Aber es gibt auch Zeichen, die tragen eine wichtige Botschaft und sprechen deshalb jeden an. Von Zeichen Gottes und Erkennungsmerkmalen…

    Andreas Bartels

    Andreas Bartels

  • Ganz in Grün - das Studio von VisioM

    Wenn Menschen im Film plötzlich an einem anderen Ort stehen, dann stecken meist Spezialeffekte dahinter. Für die Clips von Deutschland-Begleiter.de arbeitet VisioM mit dem so genannten GreenScreen. Was das ist und wie es funktioniert lesen Sie hier.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • „Ein dickes Dankeschön!“ – wie Medien von VisioM eingesetzt werden

    Vermutlich sind Sie nach einem Gottesdienst schon gesegnet nach Hause gegangen. Ähnlich gut fühlt es sich an, wenn man mit jemandem über Jesus sprechen konnte. Genau für diese Situationen bietet VisioM Medien und Aktionen. Lesen Sie hier, welche Erfahrungen Menschen mit unseren Medien gemacht haben.…

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Der Fisch als Lebens-Virus

    Das Evangelium auf einer Postkarte? Und dann noch in mehreren Sprachen? Das geht tatsächlich! – Finden Sie heraus, wie Sie das Virus des Evangeliums mithilfe einer Postkarte (und einem persönlichen Gruß) weitertragen können – und was ein Fisch damit zu tun hat.

    Andreas Bartels

    Andreas Bartels

  • Kurzfilme im Einsatz

    Andreas Denkmann ist Pastor der Evangelisch-methodistischen Gemeinde in Kandel. VisioM kennt er bereits seit der Gründung und greift ab und zu auf das Material zurück. Im Interview erklärt er, wie und wozu er Kurzfilme einsetzt.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Jonathan Borau – ab 2017 Evangelist bei VisioM

    Jonathan Borau verstärkt ab April 2017 das VisioM-Team. Lesen Sie hier, was er bis dahin macht, weshalb er zu VisioM kommt und was er genau tun wird.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Flüchtlingen Informationen über Weihnachten weitergeben

    Viele Gemeinden suchen nach Material für Weihnachtsfeiern mit Flüchtlingen und Migranten. Deutschland-Begleiter.de bietet Filme und Material in verschiedenen Sprachen.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Flüchtlinge finden Ansprechpartner vor Ort

    Damit Flüchtlinge und Migranten schnell einen Ansprechpartner in ihrer Nähe finden, gibt es auf Deutschland-Begleiter.de eine Liste mit Gemeinden und Initiativen. Mithilfe der Suchfunktion erhalten sie in ihrer Sprache übersichtlich aufbereitete Informationen zum Beispiel über eine Kleiderkammer…

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Flüchtlingsansicht und Vernetzung

    Deutschland-Begleiter.de ist ein Netzwerk. So hilft die Internetpräsenz mit der Liste der Ansprechpartner auch Gemeinden, andere Initiativen in ihrer Nähe zu finden, um Erfahrungen auszutauschen. Was es darüber hinaus Neues auf Deutschland-Begleite.de gibt, erfahren Sie hier.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Wunderbar gemacht

    Erfolg und Schönheit garantieren ein unbeschwertes Leben. Dieser Eindruck drängt sich auf, wenn man Werbung sieht. Und so sehnen sich viele Menschen danach, dem Schönheitsideal zu entsprechen. Ob Schönheit dann aber trotzdem noch im Auge des Betrachters liegen kann, erfahren Sie hier.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • VisioM unterstützt Jesus Unites

    Jesus Unites ist ein Partner von Deutschland-Begleiter.de, der vor allem Christen mit Migrationshintergrund vernetzt. VisioM unterstützt dieses Anliegen und die Arbeit mit Flüchtlingen bei Jesus Unites zum Beispiel durch Mitarbeit bei der Vorbereitung von Konferenzen.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Interview mit Elena Schächinger, Praktikantin bei VisioM

    Während ihres Praktikums im März verstärkte Elena Schächinger das Team von VisioM und arbeitete vor allem an Deutschland-Begleiter.de mit. Im Interview verrät sie, was sie dazu bewegt hat, bei VisioM mitzuarbeiten, wie ihre Aufgaben ausgesehen haben und ob sie ein Praktikum bei VisioM empfehlen…

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Deutschland-Begleiter.de: Neue Themen und weitere Informationen

    Mit neuen Themen und Videos erweitert VisioM das Angebot für Flüchtlinge auf Deutschland-Begleiter.de. So gibt es jetzt Informationen zu Ostern und Himmelfahrt. Weitere Themen sind in Arbeit. Mehr über die aktuellen Entwicklungen bei Deutschland-Begleiter.de lesen Sie hier.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Konferenzen zur Flüchtlingsarbeit und neue Partner bei Deutschland-Begleiter.de

    Mit dem Forum Wiedenest und der Liebenzeller Mission sind zwei neue Partner zum Netzwerk von Deutschland-Begleiter.de hinzugekommen. Die Partner fördern das Projekt vor allem, indem sie auf Deutschland-Begleiter.de hinweisen und zum Beispiel an der Erstellung der Inhalte mitwirken. Mehr darüber…

  • Zahnradsystem

    Christen sind eine Gemeinschaft von Menschen, die Jesus folgen. Jeder ist ein von Gott geliebtes Kind und hat wegen seiner Gaben und Fähigkeiten seinen Platz und seine Aufgabe(n). Manchmal tendieren wir dazu, Tätigkeiten unterschiedlich zu bewerten. Woran das liegen könnte, lesen Sie hier.

    Elena Schächinger

    Elena Schächinger

  • Deutschland-Begleiter.de: Aktuelles

    Die Zahl derer, die auf Deutschland-Begleiter.de Inhalte in Fremdsprachen abrufen, hat sich nahezu verdoppelt. Als neue Sprache ist Bosnisch hinzugekommen und Französisch wird folgen. Ab Mitte Februar wird das überarbeitete Praxisheft "Flüchtlinge Willkommen heißen" elektronisch zur Verfügung…

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Gesegnet durch Mission-net

    Mehr als 2000 Jugendliche aus knapp 50 Ländern waren beim 4. europäischen Jugendkongress Mission-net in Offenburg – und VisioM war mittendrin. Das Team stand für Gespräche zur Verfügung, unterstützte Teilnehmer durch das Disciplometer und MMS und bot Seminare sowie Mentoring an.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Neues Video vom BibelundKoran-Team mit 30 Kulturtipps

    Unterstützt von VisioM hat das BibelundKoran-Team ein Video mit 30 Kulturtipps zum Umgang mit Muslimen veröffentlicht.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Mehrsprachige Orientierungshilfen für Flüchtlinge

    Die für mobile Geräte optimierte mehrsprachige Internetpräsenz www.deutschland-begleiter.de vermittelt Flüchtlingen mit Texten und Filmen Themen wie Weihnachten, Gleichberechtigung, Pünktlichkeit, Ehrlichkeit oder Freiheit und deren christliche Grundlagen. Die „Willkommenskarte“ mit einer kurzen…

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • VisioM bei Mission-net

    Vom 28.12.2015 bis zum 1.1.2016 ist VisioM beim Europäischen Jugendkongress Mission-net in Offenburg. Neben zwei Seminaren bietet das Team einen neu entwickelten Test mit Fragen zum Thema Jüngerschaft und die Möglichkeit für ein filmisches Missionsstatement, damit Mission konkret wird.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Das große Ja Gottes

    Niemand konnte sich aussuchen, wo er geboren wird. Weder wir, die wir in einem sicheren Land leben, noch diejenigen, die hier Zuflucht suchen. Nur Gott konnte wählen und in Jesus Christus hat er sich entschieden, auf die Erde zu kommen. Um die Menschen mit sich zu versöhnen.

    Christoph Neumann (Pastor der FeG Hemer)

  • Unterstützung für Deutschland-Begleiter.de und VisioM

    Anliegen der Bedarfsinformation im November war die Anschubfinanzierung von Deutschland-Begleiter.de. Herzlichen Dank allen, die diese Anliegen bereits unterstützt und einen zügigen Start ermöglicht haben!

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Dem Zufall sei Dank!

    Trotz der intensiven Arbeit an Deutschland-Begleiter.de und der Vorbereitungen für Mission-net haben wir auch an dem Film „Dem Zufall sei Dank“ weiter arbeiten können. Musik und Schnitt sind nahezu fertig, veröffentlicht wird der Film allerdings erst gemeinsamem mit einer dazu passenden…

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Neues Video animiert

    Unter dem Titel „Muslim werden wegen USA, CIA, Zionisten, Illuminati“ hat das Bibel-und-Koran-Team wieder ein von VisioM animiertes Video veröffentlicht. Bereits in den ersten Tagen haben mehrere tausend Menschen den Film bei Youtube gesehen und zum Teil kontrovers diskutiert.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • VisioM bei der Allianzkonferenz

    Mit einem Informationsstand sowie Seminaren zu den Themen „Evangelisation“, „Berufung“ und „Geld“ war VisioM vom 05. bis 09. August bei der Allianzkonferenz vertreten. Von den Tagen in Bad Blankenburg berichtet Ingmar Bartsch.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Handyzielwurf beim Jahrmarkt in Lützellinden

    Die Treffsicherheit der Lützellindener prüfte VisioM am 19.07.2015 beim Handyzielwurf. Beim Jahrmarkt war das Team mit einem Stand vertreten und machte so auf seine Arbeit aufmerksam.

  • Gottesdienst mit VisioM in Hüttenberg

    Das Thema Evangelisation beschäftigte die Chrischona-Gemeinde in Hüttenberg beim Gottesdienst am 12. Juli 2015. Mit Gedanken zur Geschichte von Hauptmann Kornelius und Petrus und praktischen Informationen boten sich Anregungen zu Theorie und Praxis.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • „Tatort Münster“: Tolle Helfer und gesegnete Dreharbeiten – trotz Regen

    Für einen neuen Kurzfilm drehte VisioM am 21. und 22. Juni in Münster. Es heißt, dass es in der Stadt entweder regnet oder die Glocken läuten. Und wenn beides passiert, dann ist Sonntag. Erfahren Sie, wie das Wetter mitgespielt hat und wofür der Clip eingesetzt werden soll.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Mit VisioM in den Sommer

    Mit Workshops zu den Themen "Evangelisation" und "Berufung" ist VisioM bei der Allianzkonferenz und dem SMD-Akademiker-Regiotag in Stuttgart vertreten. Mitte August hat das Team Ferien. Erfahren Sie Details zu den Workshops und bis wann Sie Medien für den Urlaub bestellen können.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • goCon.eu jetzt auf Englisch

    Einige Medien von VisioM sind mehrsprachig: Die DVD „Die Flatrate“ zum Beispiel hat Untertitel in 16 Sprachen, der Gebetsscheck ist dreisprachig. Die Internetpräsenz goCon.eu ist nun auf Englisch verfügbar. So werden Menschen zum Nachdenken über Gott angeregt, die kein Deutsch verstehen.

    Jutta Undeutsch

    Jutta Undeutsch

  • Teamfreizeit am Pfingstwochenende

    Am Pfingstwochenende war das VisioM-Team zur Teamfreizeit auf dem Hoherodskopf, um an verschiedenen Themen zu arbeiten, gemeinsam Zeit zu verbringen und geistlich zu wachsen.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • VisioM bei den Dillenburger Jugendtagen

    Wenn Jesus sagt "Gehet hin in alle Welt!", dann klingt das in der Theorie klar und einfach. Oft fällt es aber schwer, Menschen für eine Beziehung mit Gott zu begeistern. Bei den Dillenburger Jugendtagen gab VisioM in einem Seminar praktische Tipps.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • VisioM im Bibelcenter Breckerfeld

    Der Einsatz von Medien in Gemeinde und Evangelisation war Thema eines Seminars und der Vorstellung von VisioM am Bibelcenter Breckerfeld.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Durch Ihre Gemeinde finden Menschen in Beziehung mit Jesus – VisioM unterstützt Sie

    Christen mit Menschen in Kontakt zu bringen, damit Beziehung zu Jesus entsteht, ist Grundanliegen von VisioM. Wir unterstützen Sie, Gott in ihrem persönlichen Umfeld und darüber hinaus ins Gespräch zu bringen. Anregungen für Aktionen, die evangelistisch sind und Spaß machen, finden Sie hier.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Für Sie ganz frisch: www.VisioM.org neu gestaltet

    Wir haben unsere Internetpräsenz www.VisioM.org in modernem Design und mit übersichtlichen Kategorien erneuert. Sie soll Ihnen helfen, schnell und bequem wichtige Informationen zu finden und unsere Medien und Aktionen kennen zu lernen. Lassen Sie sich anregen, Menschen für Gott zu begeistern.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Unser Spendenbedarf

    Kürzlich hatten wir um finanzielle Unterstützung für einen Kurzfilm und die technische Plattform für Umfragen gebeten. Von rund 4500 Euro ist weniger zusammengekommen, als benötigt. Wir freuen uns über jeden, der durch einmalige oder regelmäßige Spenden unsere Arbeit trägt.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • VisioM bei der Missionale

    In Seminaren und Workshops geben wir von VisioM unser Wissen weiter. Einige konkrete Gelegenheiten hatten wir in den letzten Wochen– zum Beispiel bei der Missionale in Köln.

    Wie wir uns dort beteiligt haben und wo man VisioM in den nächsten Wochen erleben kann, lesen Sie hier.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

  • Argumente gegen den missionarischen Islam

    Das Attentat von Paris im Januar schreckte die Welt auf. Diskussionen über den fundamentalistischen Islam führen selten zu Lösungen. Wie begegnet man Islampredigern wie Pierre Vogel? Wie verhindert man die Radikalisierung junger Menschen? VisioM trägt dazu bei, dem missionarischen Islam zu begegnen.

    Ingmar Bartsch

    Ingmar Bartsch

Teilen Sie es gern