Kontakt

Seminare und Workshops

Seminare

Herausfordernde Impulse für Ihre Gemeinde

Seminare und Workshops öffnen Horizonte und bieten frische Impulse. Dem Kernanliegen von VisioM folgend, haben die meisten unserer Seminare den Schwerpunkt Evangelisation. Wir fordern Sie heraus, andere für Jesus zu begeistern und selbstverständlich unterstützen wir Sie dabei. Gemeinsam gehen wir auf Entdeckungsreise und schauen – mit unterschiedlichen Schwerpunkten – wo Gott mehr vorhaben könnte. Zum Beispiel mit Ihrer Gemeinde.

Unsere Seminare sind darauf ausgelegt, die Zuhörer ganz praktisch ins Thema mit hinein zu nehmen. Deshalb sind sie in der Regel auch eine Mischung aus Seminar und Workshop. VisioM vermittelt nicht zeitlich begrenzt Wissen. Das Gelernte soll sich durch praktische Übungen und konkrete Herausforderungen im Alltag wieder finden.

Diese Themen stehen zur Verfügung

  • Medien in der Evangelisation

    Kurzfilme, DVDs, Internet, Online-Communities, iPhone, Handy und Computer: Die Welt ist voller Medien und ständig werden es mehr. „In meiner Bibel steht aber nichts von iPhones und Facebook,‟ könnte man sagen. Aber war es nicht zu Luthers Zeiten eine Revolution, dass man Bücher drucken konnte und heute ist es ganz normal und Papier ist das Medium, welches unsere Bibel verwendet? Jesus hat die Menschen seiner Zeit so angesprochen, wie die Kommunikation zu seiner Zeit üblich war. Leute, wie Paulus, Luther und Hudson Taylor haben es nachgemacht und wir können das auch als ganz normale Christen, die ihren Glauben weitergeben möchten. Anregungen dazu erhalten Sie in diesem Workshop-Seminar.

    • Dauer: 1,5 Stunden
    • Teilnehmer: ideal zwischen 20 und 200
    • Anforderungen: Raum, Beamer, DVD-Spieler
    • Ansprechpartner: Andreas Bartels, Ingmar Bartsch
  • Berufung: Vollzeit/Ehrenamt – was will Gott?

    Wer die Wahl hat, hat die Qual. So sagt es ein altes Sprichwort. Auch Gottes Ruf für Dein Leben hat etwas damit zu tun, dass er Dir die Wahl des Weges ein Stück weit selbst überlässt. Und doch gibt es Hinweise, was Gott mit Dir vorhaben könnte. Das Seminar nähert sich der Berufungsfrage und vor allem dem Thema vollzeitlicher oder hauptamtlicher Dienst von verschiedenen Seiten und gibt Einblicke in das Leben vollzeitlicher Missionare. Du hast die Wahl, aber Du musst nicht allein entscheiden!

    • Dauer: 2 Stunden
    • Teilnehmer: ideal zwischen 20 und 100
    • Ansprechpartner: Andreas Bartels, Ingmar Bartsch
  • Strategisches Denken in der Evangelisation

    Der Heilige Geist weht, wo er will, und deshalb sollten missionarische Aktionen möglichst ungeplant und chaotisch sein?
    Wie bekomme ich es unter einen Hut, auf der einen Seite planvoll auf die Menschen in meinem Umfeld zu zu gehen und ihnen von meinem Glauben zu erzählen und auf der anderen Seite offen zu sein und von Fall zu Fall reagieren zu können? Dieses Workshop-Seminar gibt Anstöße, wie man auf fröhliche, offene Weise und zugleich strategisch vorgehen kann, ohne den anderen einzuengen.

    • Dauer: 1,5 Stunden
    • Teilnehmer: ideal zwischen 30 und 200
    • Nach Möglichkeit mit praktischen Übungen
    • Ansprechpartner: Andreas Bartels, Ingmar Bartsch
  • Gebet als Mittel zur Evangelisation

    Im Normalfall wird bei einer Evangelisation viel gebetet. Aber kann Gebet selbst Evangelisation sein? Können wir Menschen, die nicht an Gott glauben, anbieten, für sie zu beten? Und wie halten wir Kontakt zu Leuten, die wir auf der Straße angesprochen haben? Welche Hilfsmittel gibt es? Antworten auf diese Fragen gibt dieses Workshop-Seminar.

    • Dauer: 1,5 Stunden
    • Teilnehmer: ideal zwischen 10 und 25
    • Nach Möglichkeit mit praktischen Übungen, z.B. in der Fußgängerzone
    • Ansprechpartner: Andreas Bartels, Ingmar Bartsch
  • Filmworkshop

    Einen Kurzfilm selbst drehen? Missionarische Themen mit Bezug auf die Situation Ihrer Gemeinde und das Umfeld vor der Kamera umsetzen? Das scheint für viele Gemeinden ein schwerer Brocken. Wir helfen Ihnen dabei. Soweit unsere Zeit es zulässt, können wir Filmworkshops in Ihrer Gemeinde durchführen, bei der Sie den Dreh des Films mitgestalten und miterleben können. Sie spielen mit Ihren Leuten die Hauptrollen.

    • Dauer: 1 bis 3 Tage
    • Teilnehmer: ideal zwischen 6 und 50
    • Ansprechpartner: Andreas Bartels, Ingmar Bartsch
  • Die Bibel im Netz ist schnell geteilt
    – abgestaubte Formen für das spannendste Buch der Welt.

    Modernste Technik und Bibel – ein alter Hut: schnell verbreitete sich das Evangelium durch römische Heerstraßen und Buchdruck. Heute ist die Bibel als App im Netz. Entdecke Gottes ewiges Wort in neuer Form. Sei dabei, wenn es sich ausbreitet und Leben verändert.

    • Dauer: ca. 1 Stunde
    • Teilnehmer: ideal zwischen 20 und 100
    • Praktische Übungen möglich
    • Ansprechpartner: Ingmar Bartsch
  • "Gehet hin" ‐ Evangelisation im Alltag in Theorie und Praxis

    Bedeutet das Jesuswort "Geht hin", dass wir wirklich zu den Menschen gehen sollen? Zu denen in unserer Umgebung, zu Freunden, Nachbarn und Arbeitskollegen? Wie das gelingen kann, ob es lästige Christenpflicht ist oder Spaß machen kann und welche Rolle Medien, Gebet und eine Gemeinde dabei spielen, und wie Du mit Enttäuschungen umgehen kannst, erfährst Du in diesem Seminar.

    • Dauer: ca. 1,5 Stunden
    • Teilnehmer: ideal zwischen 20 und 100
    • Ansprechpartner: Ingmar Bartsch
  • Liebe geht durchs Portemonnaie: Wem gehört MEIN Geld?

     "Über Geld spricht man nicht, Geld hat man" - so lautet ein Sprichwort. Doch oft ist es anders. Geld ist knapp und diejenigen, mit denen man über Geld spricht, haben meist ein eigenes finanzielles Interesse. Wie sieht Gott das mit dem Geld? Was kann ich aus der Bibel im Umgang mit Geld lernen? Antworten auf diese Fragen gibt das Seminar.

    • Dauer: ca. 1,5 Stunden
    • Teilnehmer: ideal zwischen 20 und 50
    • Ansprechpartner: Ingmar Bartsch
  • Meine Lebensvision aus Sicht der Ewigkeit

    Der Workshop lädt zum Entdecken ein, was Gott mit meinem Leben vorhat, was davon ich umsetzen möchte und wie dies geschehen kann.

    • Dauer: ca. 2-3 Stunden
    • Teilnehmer: ideal zwischen 20 und 100
    • Ansprechpartner: Andreas Bartels
  • Über den Glauben ins Gespräch kommen

    In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie mit Freunden oder Kollegen oder sogar spontan mit Unbekannten ins Gespräch kommen können. Beleuchtet werden die biblischen Hintergründe, wie man ein solche Gespräch vorbereiten kann und was man besser der Situation überlässt. Es gibt praktische Tipps und Hinweise und Ideen, die sich quasi sofort umsetzen lassen.

    • Dauer: ca. 2-3 Stunden
    • Teilnehmer: ideal zwischen 20 und 100
    • Ansprechpartner: Jonathan Borau
    • Das Seminar kann mit einem Einsatz zum Beispiel in der Fußgängerzone und/oder Umfragen kombiniert werden

Reden wir über's Geld

Eine oft gestellte Frage wollen wir gleich vorab beantworten: Was kostet das? Da wir möglichst auch Gemeinden und Gruppen, die nicht sehr finanzstark sind, helfen möchten, nehmen wir für unsere Workshops und Seminare generell kein festes Honorar.

Wir erwarten nach Möglichkeit die Erstattung der für Ihr konkretes Seminar anfallenden Kosten (Fahrtkosten, etc.) und die gegebenenfalls notwendige Unterbringung – gerne im Privatquartier. Zusätzlich freuen wir uns über eine Spende in der Höhe dessen, was Ihnen die Hilfen und Anstöße wert sind.

Falls Ihnen auch das finanziell nicht möglich ist, fragen Sie bitte trotzdem an – wir versuchen gerne auch dann eine Lösung zu finden und ein Seminar möglich zu machen.

Untertitel verfügbar

Untertitel aktivieren
Untertitel-Sprache auswählen

VisioM e.V.

Berliner Str. 11
35398 Gießen

Tel. 06403 / 776 716-0
Fax 06403 / 776 716-9

info(at)VisioM.org
www.VisioM.org

Ihr Schnellkontakt zu VisioM

Schnellkontakt DE

Seite1
Schließen

Ihr Browser ist stark veraltet

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser!